immoHAL vermittelt 1.000 m² Gewerbeflächen in der Innenstadt

immoHAL unterstützt Konsum eG, Notar, Ingenieurbüro und Baufinanzierer bei Suche nach Einzelhandels- und Büroflächen in Halle

Im Frühjahr 2019 eröffnete die Konsum eG ihre Filiale in der Großen Steinstraße 74 in Halle und war somit nach 25-jähriger Abstinenz wieder mit einem Standort in der Saalestadt vertreten. In diesem Jahr wird nun bereits der zweite Standort eröffnet. Auch hier unterstützte Rafael Schaefer – Fachmakler für Gewerbeimmobilien bei immoHAL – bei der Flächensuche des bekannten Regionalversorgers.

Fündig wurde das Unternehmen schließlich in einem Neubau, der Lückenbebauung in der Großen Brauhausstraße 17, Ecke Franckeplatz. Etwa 500 m² wurden für die neue Filiale angemietet. Auch der zweite Standort ist für den Nahversorger, der sich auf vergleichsweise kleine Flächen zwischen 300 und 500 m² spezialisiert hat, perfekt. „Der Neubau mit großer Schaufensterfront verfügt über eine direkte ÖPNV-Anbindung und sowohl die Straßenbahnhaltestelle, als auch der Lebensmittelmarkt selbst sind komplett barrierefrei“, macht Rafael Schaefer den Standortvorteil deutlich.

Darüber hinaus konnte die immoHAL GmbH in den letzten Wochen gleichfalls Büroflächen in der Gesamtgröße von ca. 450 m² in Halle an Interessenten vermitteln. Gewerbemakler Rafael Schaefer unterstützte dabei ein Ingenieurbüro, ein Notariat und einen Baufinanzierer erfolgreich bei der Anmietung von Büroflächen in zentraler Innenstadtlage.

Gern unterstützen wir auch Sie bei Ihrer Suche nach Gewerbeflächen in Halle. Kontaktieren Sie uns einfach unter: Tel.: 0345 520 490 oder per E-Mail: gewerbe@immoHAL.de.