immoHAL auf der SaaleBAU - Verkehrsminister Webel informiert sich

Die immoHAL GmbH präsentierte sich vom 16. bis 18. März auf der SaaleBAU, Mitteldeutschlands größter Baumesse, und informierte über aktuelle Neubau- und Sanierungsprojekte in Stadt und Region, die Entwicklung der Immobilienpreise in Halle, den professionellen Hausverkauf und verschiedene Immobilienangebote.

Zu den neugierigen Gästen am immoHAL-Stand gehörte auch Thomas Webel, Verkehrsminister von Sachsen-Anhalt. Er informierte sich aus erster Hand über das Unternehmen und das Neubauprojekt „Mehrgenerationen-Wohnen" im Saalekreis, das tags zuvor mit dem ersten Spatenstich feierlich eröffnet wurde. Ralf Bauer, Geschäftsführer der immoHAL GmbH, stellte dem Verkehrsminister auch den druckfrischen immoHAL-Marktbericht 2018 vor.

Für den Marktbericht ermittelt das Research-Team von immoHAL regelmäßig die Preisentwicklungen anhand der real erzielten Verkaufspreise für verschiedene Haustypen und Bauzeitklassen. Im Vergleich über mehrere Jahre kann so die unterschiedliche Preisentwicklung in den einzelnen Stadtteilen von Halle dargestellt werden. Eine unverzichtbare Datengrundlage, um den richtigen Verkaufspreis beim Hausverkauf ermitteln zu können.

Den Marktbericht 2018 und die aktuellen Immobilienpreise Halle gibt es als kostenfreien Download auf: www.immobilienpreise-halle.de.