Hallesche Immobilien Zeitung Ausgabe 80, Februar 2019 erschienen

Halle verfügt über eine sehr vielfältige Industriearchitektur. Nicht zuletzt durch den Anstieg der Immobilienpreise in Halle in den letzten Jahren werden solche Industriebauten auch für den Wohnugsbau interessant.

Anlässlich des ersten Spatenstichs zur Sanierung und Umnutzung des Gasometers auf dem Holzplatz haben wir in einer Übersicht erfolgreicher Sanierungen und langwieriger Projekte hallescher Industriarchitektur zusammengestellt.

Wer sein Haus verkaufen möchte sollte auf einen Profi-Verhandler zurückgreifen, der im Verhandeln geübt ist und in der speziellen Verkaufssituation zwischen Käufer und Verkäufer vermitteln kann. Wir zeigen, warum Sie beim Hausverkauf auf einen gut ausgebildeten und erfahrenen Immobilienmakler vor Ort vertrauen sollten.

Das nunmehr 12. Immobilien-Forum Halle, am Donnerstag den 7. März 2019 ab 14 Uhr in der G.F.-Händel-Halle, wirft seine Schatten voraus. Alle Besucher können sich kostenfrei und unverbindlich zu folgenden Themen informieren:

  • Ausstellung "Wohnen im Alter und barrierefreies Wohnen", mehr als 10 Unternehmen informieren zu Umbau, Ausbau, staatlichen Fördermöglichkeiten und barrierefreien Wohnangeboten)

  • Was mache ich mit meiner Immobilie im Alter? Alternative Immobilienverrentung

  • Präsentation aktueller Projekte und Lösungsmöglichkeiten zum Thema "Wohnen im Alter und barrierefreies Wohnen"

  • Fehler beim Hausverkauf vermeiden?

  • Vorstellung der Immobilienpreise Halle: Welche Preisentwicklungen sind 2019 zu erwarten?

  • Die Immobilie als Erbfall: Was ist zu beachten?

  • große Immobilienausstellung, inkl. Mietwohnungen

 

Natürlich finden Sie auch wieder viele attraktive Immobilienangebote für Halle und den Saalekreis in der Halleschen ImmobilienZeitung.

 

Lesen Sie jetzt die Dezember-Ausgabe der Halleschen ImmobilienZeitung online!

Verpassen Sie keine Ausgabe der Halleschen ImmobilienZeitung, abonnieren Sie jetzt den monatlichen immoHAL-Newsletter und bleiben Sie gut informiert!