Gewerbenewsticker: Neues Kundencenter für die Barmer

immoHAL vermittelt BARMER neue Kundencenterfläche!

Die BARMER verlegt ihr Kundencenter am Standort Halle (Saale). Angemietet wurden dafür ca. 540 m² Gewerbefläche in der Halleschen Altstadt im modernen Büro- und Geschäftskomplex "Ritterhaus", Leipziger Straße 90-92.

Die bisher vom Einzelhandel genutzte Fläche im 1. OG wird nun nach Mietvertragsabschluss entsprechend den Anforderungen der Mieterin seitens des Vermieters umfangreich um- und ausgebaut. Die Eröffnung des neuen Kundencenters ist für Mitte 2022 geplant. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle erwartet dann eine helle und moderne Arbeitswelt, die Versicherten ein einladendes und zeitgemäßes Ambiente.

„Ausschlaggebend für die Anmietungsentscheidung der BARMER waren u.a. die gute Lage und Erreichbarkeit für die Versicherten sowie die hervorragende technische Infrastruktur des Gebäudes. Ebenso die Möglichkeit der äußerst flexiblen Grundrissgestaltung und der optimalen Umsetzbarkeit des Raumanforderungsprofils“, begründet Rafael Schaefer, Gewerbespezialist von immoHAL, die Standort- und Objektwahl. Und er fügt hinzu: "Die öffentliche Tiefgarage direkt unter dem Gebäudekomplex stellt definitiv einen weiteren Pluspunkt dar. An dieser Stelle sei noch abschließend erwähnt: Mein Dank gilt Mieterin und Vermieter für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit. Ich heiße die BARMER herzlich Willkommen im Ritterhaus".

Die BARMER ist mit rund 8,8 Millionen Versicherten eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland. Service rund um die Uhr im Internet, per Telefon oder persönlich in einer der rund 380 Geschäftsstellen ermöglicht schnelle Lösungen, auch bei komplizierten Fragen.

Das ca. 21.700 m² große "Ritterhaus" mit ca. 343 Stellplätzen gehört einem Fonds von ActivumSG und befindet sich in der Innenstadt von Halle (Saale). Die national und international renommierten Einzelhandels- und Büromieter sind umso mehr ein Beleg für die sehr gute Lage.