Ausstellung "Wohnen im Alter und barrierefreies Wohnen"

Ausstellung innovativer Wohnprojekte und Wohnformen, Dienstleistungen und Produkte zum Thema barrierefreies Wohnen in Halle.


Aussteller und Partner auf dem 13. Immobilien-Forum Halle, 11. März 2020, ab 14 Uhr
Das Thema barrierefreies Wohnen und Leben im Alter ist sehr aktuell. Viele Menschen setzen sich offen mit der Frage auseinander, welche Möglichkeiten es gibt, wenn das eigene Haus zu groß geworden ist oder die Wohnung den Ansprüchen an Barrierefreiheit und komfortables Wohnen nicht mehr genügt.




Projekte, Unternehmen und Dienstleister auf dem Immobilien-Forum 2020



Die immoHAL GmbH saniert derzeit die Leipziger Straße 27. In zentraler Lage, direkt am Leipziger Turm entstehen 2020 elf barrierearme Wohneinheiten, schwellenfrei mit Parkett, modernen Bädern und Aufzug.

 




Die Bau- und Wohnungsgenossenschaft Halle-Merseburg e. G. (BWG) prägt seit über 60 Jahren das Stadtbild in Halle (Saale) und Merseburg. Die BWG Halle-Merseburg e. G. garantiert Mitgliedern und Mietern eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung, kurz: modernes generationsübergreifendes Wohnen in attraktiver Lage.




Das Metier der Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle ist seit mehr als 120 Jahren Altenpflege und Behindertenhilfe. Unter anderem betreibt sie vier Altenpflegeheime, zwei Tagespflegen, ein Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung, ein Wohnheim für Menschen mit seelischen Behinderungen sowie eine Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz.





Selbstbestimmt wohnen und einen eigenen Haushalt führen, aber dennoch Serviceleistungen und Hilfe in Anspruch nehmen, wenn diese benötigt wird. Unsere Katharinen Wohnanlage für betreutes Wohnen bietet unseren Mietern genau das: Selbstständigkeit aber trotzdem nicht allein sein. Die Katharinen-Wohnanlage Halle, und die Albertinen-Wohnanlage Halle im Herzen von Halle-Neustadt, ermöglicht unkomplizierte Ausflüge und Besuche. Im direkten Umfeld der Wohnanlage finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, eine gute ärztliche Versorgung und weitere Dienstleister des täglichen Bedarfs.




FROHE-ZUKUNFT-Wohnungsgenossenschaft-eG-Immobilien-Forum-Halle-2020

Genossenschaftlich und familiär wohnen bis ins hohe Alter: das passt doch super zusammen, oder? Seit 1954 kennt sich die FROHE ZUKUNFT mit Generationen von Familien und deren Wünschen für das eigene Zuhause bestens aus. Besonders im reiferen Lebensabschnitt können Mitglieder in dieser Wohnungsgenossenschaft auf eine eigene SENIORENBERATUNG, barrierearme Wohnangebote und ein nachbarschaftliches Miteinander zählen. Diverse Neubauprojekte zeigen zudem die Vielseitigkeit dieses modernen Wohnungsunternehmens.




HA-NEUer-Wohnungsgenossenschaft-eG-Immobilien-Forum-Halle-2020

Die Erreichbarkeit der eigenen Wohnung sollte nicht vom Alter abhängig sein. Daher setzt die Halle-Neustädter Wohnungsgenossenschaft e.G. im Rahmen umfangreicher Modernisierungsmaßnahmen auf ein größeres Spektrum an „barrierearmes Wohnen“. Durch den zusätzlichen Einbau zahlreicher Aufzüge innerhalb des Bestandes können somit zukünftig noch mehr Wohnungen stufenfrei aus dem öffentlichen Raum erreicht werden.




Denkmalhof-Merseburg-Immobilien-Forum-Halle-2020

Barrierefreies Wohnen im Denkmalhof Merseburg: Der Denkmalhof Merseburg im ist eine Oase, um generationenübergreifend zu Wohnen. Es entstanden mehrere barrierefreie Wohnungen, eine Wohngemeinschaft und auch eine Tagespflege.




Im Alter noch selbständig wohnen ist für Sie selbstverständlich! Ist dennoch ein Umzug notwendig, weil die Wohnung zu klein ist oder ungünstig gelegen, dann muss das keine belastende Hürde sein. Die Lösung: seniorenfreundlicher Umzug mit der Spedition Zurek GmbH.




Das Küchenstudio Micheel ist das Fachgeschäft für barrierefreie Küchen, behindertengerechte Küchen, Seniorenküchen, und Komfortküchen für den gehobenen Bedarf. Oberstes Ziel ist die optimale Erreichbarkeit von Arbeitsflächen, Schränken, Schubladen und Geräten. Die gesamte Planung der Küche wird exakt nach dem Grad der Behinderung, dem Bewegungsradius, nach anderen besonderen Bedürfnissen oder Wünschen und den räumlichen Gegebenheiten maßgeschneidert umgesetzt. Und das alles ohne Aufpreis im Vergleich zu herkömmlichen Küchen!




Die Zeiten, in denen ein barrierefreies Bad nicht schön sein durfte, sind längst vorbei. Mit den vielfältigen Angeboten von ELEMENTS Halle gestalten Sie Ihr barrierefreies Traumbad in Halle im Handumdrehen. Ob für das Alter oder bei einem Handicap – hier finden Sie individuelle Lösungen für absoluten Badkomfort.





Seit 1831 steht das Sanitätshaus Hellwig für Qualität, Fachkompetenz und Innovation im Bereich der Gesundheit und Hilfsmittel aller Art. Als Familienunternehmen ist es uns wichtig, Problemlösungen schnell und unbürokratisch zu finden und uns auf das wesentliche, weshalb wir diesen Beruf ausüben,  zu konzentrieren; die Arbeit am Patienten!




Um bis ins hohe Alter ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen, sind Mobilität und Selbstbestimmtheit wichtige Punkte. Dabei fängt Mobilität bereits mit der eigenen Körperhygiene an. Der nachträgliche Einbau der Wannentür in die vorhandene Badewanne ist innerhalb eines Tages ohne Schmutz und Staub erledigt. Unsere Tür ist zu 100 % wasserdicht, hat 5 Jahre Garantie und ist TÜV-geprüft.



Die reha team Halle GmbH ist Ihr Ansprechpartner für Mobilität, Kinder-Reha, Sonderbau, Alltagshilfen und Treppenlifte in Halle! Die reha team GmbH ist Leistungserbringer für gesetzliche und private Krankenkassen und Mitglied der "Sani Aktuell AG" - einem bundesweiten Verband für Orthopädie und Rehatechnik.




Die Gesellschaft wird älter - der demografische Wandel ist im Alltag spürbar und verlangt unverzichtbar Engagement, Kompetenz und Erfahrungen vieler Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Gemeinwohl und eine positive Umgestaltung einsetzen.

Der Seniorenrat Halle arbeitet als Bindeglied zwischen Politik, Verwaltung und älteren Menschen auf kommunaler Ebene sowie auf der Landes- und Bundesebene. Wir setzen uns für die politische Teilhabe älterer Menschen ein und stärken die gemeinsame Arbeit der für SeniorInnen tätigen Organisationen und Vereine.








Ansprechpartner

Alexander Kauka
Master of Arts
Manager
Marketingkommunikation
Pressesprecher
(0345) - 52 04 927
marketing@immoHAL.de